Heise Open Source: Linux für Autos

By July 3, 2014December 28th, 2016In the News

Mit Automotive Grade Linux bewirbt sich neben Android Auto ein weiteres Mobil-Linux als Schaltzentrale für Infotainment-Systeme in Autos. AGL basiert auf Tizen und ist komplett Open Source.

Kaum scheint es, als hätten Apple und Google mit CarPlay und Android Auto den Markt für Infotainment-Systeme für Autos mit 29 zu 28 Autoherstellern komplett unter sich aufgeteilt, meldet sich ein weiterer Player zu Wort: Die Linux Foundation hat die erste Version ihres Automotive Grade Linux (AGL) veröffentlicht. Anders als Android Auto und CarPlay ist Automotive Grade Linux vollständig als Open Source verfügbar, sodass Autohersteller auf Grundlage von AGL eine eigene Software mit eigenem Branding fürs In-Vehicle Infotainment (IVI) entwickeln können.

Read more at Heise Open Source.